regionales Engagement

CMK und der Wohlfühl-Stadl haben sich zusammen mit vielen Partnern aus der Region engagiert und die Installation eines Defibrillators am Miesbacher Sportpark im Zuge eines Sponsorings möglich gemacht. 

 

Der Einsatz eines solchen Defibrillators ist wirklich denkbar einfach, so dass im Notfall jeder in der Lage ist, ihn zu bedienen. Von umständlichen Bedienungsanleitungen ist hier nichts zu sehen, denn das Gerät spricht mit dem Bediener und erklärt Schritt für Schritt, was zu tun ist. 

Übrigens...wer sich trotz allem im schlimmsten Fall nicht an die Bedienung herantraut, kann immer noch mit seinem Handy einen Notruf absetzen. Denn NICHTS TUN IST KEINE OPTION... und außerdem eine Straftat (vgl. §323c StGB - unterlassene Hilfeleistung).

Wir hoffen natürlich, dass er nie gebraucht wird, sind aber froh, dass es den Defi im Sportpark Miesbach nun gibt. 

 

Hier können Sie sehen, wer sich beteiligt hat: Defi-Partner